loader image

Der Mensch im Umfeld seiner Arbeit

Beschwerden am Haltungs- und Bewegungsapparat sind neben psychischen Erkrankungen die h├Ąufigste Ursache f├╝r eine krankheitsbedingte Abwesenheit am Arbeitsplatz. Diese verursacht nicht nur einen betr├Ąchtlichen Anteil der Kosten unseres Gesundheitssystems, sondern hat auch einen massgeblichen Einfluss auf die Produktivit├Ąt eines einzelnen Betriebes. Erwiesenermassen k├Ânnen diese negativen Effekte durch ergonomische Massnahmen deutlich reduziert werden.

Die Ergonomie besch├Ąftigt sich mit der Anpassung der Arbeitsbedingungen an die F├Ąhigkeiten und Eigenschaften des arbeitenden Menschen wie auch mit den Anpassungsm├Âglichkeiten des Menschen an seine Arbeitsaufgaben. Das Ziel der Ergonomie ist ein Gleichgewicht zwischen den Anforderungen der Arbeit und der Leistungsf├Ąhigkeit des Arbeitnehmers zu finden.